Langsamer Walzer

Der langsame Walzer ist einer der Standardtänze und wird im 3/4-Takt (um die 30 bpm) getanzt.

Wichtig beim Langsamen Walzer ist der Schwung. Er wird auf dem zweiten Teil des ersten Taktschlags aufgebaut und dann auf „zwei, drei“ sanft abgebremst. Das Heben und Senken (oder auch Rise and Fall), also das Absenken des Körpers durch Beugen der Knie (zum ersten Schlag hin senken) und dem Strecken der Knie und dem Stehen auf dem Fußballen (auf dem zweiten sowie Anfang des dritten Schlages heben) findet auch im Langsamen Walzer statt.

Die bisher gelernten Figuren:


Passende Musik zum Tanzen (mit Youtube Link):

TitelInterpret
Back To ManhattanNorah Jones
See The DayDee C. Lee
FoolishJohnny Mathis
Can You Feel The Love TonightTanz Orchester Klaus Hallen
I Wonder WhyCurtis Stigers
At This MomentMichael Bublé
MiseryPink & Steven Tyler
Love Ain't Here AnymoreTake That
Your SongTanz Orchester Klaus Hallen
FoolishJohnny Mathis
WaltzHenri Seroka
When Winter ComesChris de Burgh
If You Don't Know Me By NowSimply Red